Jahreshauptversammlung am 10. Juli 2011
Am Sonntag, den 10. Juli 2011, tagte der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster satzungsgemäß in Neumünster, um einen neuen Vorstand zu wählen. Vorstandsvorsitzender wurde Daniel Nordhorn, ein neues Mitglied in diesem Kreisverband, das in der Vergangenheit bereits im Vorstand des NPD-Kreisverbandes Kiel-Plön als Stellvertreter aktiv war. Der bisherige stellvertretende Kreisverbandsvorsitzende in Segeberg-Neumünster wurde wiedergewählt. Auch die Schatzmeisterin wurde in ihrem Amt bestätigt. Einer der beiden Beisitzer im Vorstand war bereits in der vorherigen Amtsperiode im Kreisverbandsvorstand tätig. Ein neuer Beisitzer wurde zusätzlich in das Gremium gewählt. Nach den Wahlgängen hielt der neue KV-Vorstandsvorsitzende eine kurze Ansprache an die versammelten Mitglieder, in der er einen Ausblick auf anstehende Termine und Aufgaben gab, die der Kreisverband vor sich hat. Mit frischem Mut wird sich der neue Kreisverbandsvorstand gemeinsam mit allen weiteren Kreisverbandsmitgliedern und in enger Zusammenarbeit mit den freien Kräften der Region daran machen, politische Akzente zu setzen und die NPD in unserem Kreisverbandsgebiet wieder ins rechte Licht zu rücken.




D. Nordhorn

20.07.2011
 
zurück |