Infotisch in Itzstedt
Gut sichtbar an der Durchgangsstraße plaziert, führte der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster am Sonnabend, den 27. Oktober 2012 einen Infotisch in Itzstedt durch. Thema der Veranstaltung waren die Euro-Krise und die deutschen Goldreserven.

Einem kommunalen Vertreter der SPD war die Veranstaltung sichtlich unangenehm; mangels eigener Argumente telephonierte er eilends mit der Ordnungsmacht, um die unliebsame Opposition davonjagen zu lassen - leider ohne Erfolg. Die herbeigerufenen Genossen diskutierten dann sehr sachlich mit den Kameraden der NPD am Infostand - eine Ausnahme, bedenkt man das übliche Auftreten der anderen Feldpostnummer.

Im Rahmen unseres Bestrebens, möglichst allumfassende Präsenz in der Öffentlichkeit zu zeigen, werden wir auch zukünftig in allen 8 Ämtern im Kreis Segeberg regelmäßig Gesicht zeigen - für Deutschland und für Schleswig-Holstein.




D. Nordhorn

25.11.2012
 
zurück |